Hauptseite

Agenda Fotogalerie Gästebuch Kontakt

Viel Vergnüege bim döreluege vo üsere Homepage!                                   Herzlich willkomm!

 

 

Vorstand

 

Direktion

 

Mitglieder

 

Besetzung

 

Neumitglied
Passivmitglied
Gönner

 

Geschichte

 

Login Mitglieder

 
Presse-Mitteilung
 
Links
 

 

 

aktualisiert: 11.07.2013

Designet 2006

Geschichte der Musikgesellschaft Schönengrund-Wald

     

 

Unsere Geschichte

 

Die heutige Musikgesellschaft Schönengrund-Wald (MGSW) wurde 1886 als Blechharmonie Wald-Schönengrund gegründet. Die Überlieferung „Zum Blech gehört auch die Harmonie der Musikanten“ war Moto und Grund für die Namensgebung.

 

Alten Protokollen zufolge wurde sehr fleissig und erfolgreich musiziert, wurden doch eine Stegreifgruppe und eine Tanzmusik gegründet. 1903 erregte nach dem Auftritt als Landsgemeindemusik in Hundwil eine grosse Diskussion über die Gemeindezugehörigkeit der Mitglieder und den Vereinsnamen die Gemüter. So wurde der Verein in Blechharmonie Schönengrund-Wald umgetauft.

 

1950 trat die Blechharmonie dem Appenzellischen Kantonalmusikverband bei. Ebenfalls in diesem Jahr konnte zum ersten Mal eine komplette Uniform angeschafft werden. Diese wurde von den Musikanten mit Stolz getragen, auch wenn sie nicht neu sondern von einem anderen Musikverein bereits getragen war. 1951 wurde der Verein zum letzten Mal umgetauft. Ab sofort nannte sich der Verein Musikgesellschaft Schönengrund-Wald.

1960 konnte eine neue Uniform präsentiert werden, genau richtig im Hinblick auf das 75-Jahr-Jubiläum, das 1961 gefeiert werden konnte. 1962 konnte die MGSW anlässlich eines Regionalmusiktages die erste Vereinsfahne aus der Taufe heben. 1964 durfte eine komplette Neuinstrumentierung durchgeführt werden.

 

Zum 100-Jahr-Jubiläum 1986 konnte das grosse Ziel einer Neuuniformierung und Neuinstrumentierung verwirklicht werden. So durfte sich die MGSW 100 Jahre nach der Gründung in neuem Gewand und mit völlig neuen Instrumenten stolz dem Publikum präsentieren.

 

Zum 125-Jahr-Jubiläum 2011 konnte  eine Neuuniformierung realisiert weden.

 

Der MGSW war es stets ein grosses Anliegen, dem interessierten Publikum gepflegte Blasmusik und gemütliche Stunden bieten zu können. Aus diesem Grund wird im Zweijahresturnus eine Unterhaltung angeboten. In den Zwischenjahren führt die MGSW ein Kirchenkonzert durch. Auch der Bewertung an Kantonalen oder Eidgenössischen Musikfesten stellt sich die MGSW immer wieder.